Kurzer Clip zur Erklärung der BEMER -Gefäßtherapie

BEMER -Gefäßtherapie

BEMER Münsterland, 0251 625 1847

BEMER Anwendung

Fachvortrag an jedem 4. Montag im Monat
25.9.2017, 19.00 Uhr
"Ursachen und Behandlung von Tinnitus"
Gesundheitszentrum Neue Wege
Südstr.20, 48153 Münster Zentrum

 

„Clinical Evaluation Report“ 5.2.2 INDIKATIONEN/Inhalt User Manual

„Die BEMER Therapie ist angezeigt zur Prävention und ergänzenden Therapie von Krankheiten und Beschwerden, die durch eine gestörte Mikrozirkulation infolge einer schwachen Vasomotorik hervorgerufen wurden, gleichzeitig damit auftreten oder Komplikationen verursachen.
Beispiele für solche Krankheiten und Beschwerden sind:

  1. Akute und chronische Schmerzen
  2. Chronische degenerative Erkrankungen des Muskel-Skelettapparats
  3. Chronische Müdigkeit (z.B. Patienten mit chron. Belastung oder Multipler Sklerose)
  4. Chron. Stoffwechselerkrankungen (z.B. Diabetes Mellitus, Fettstoffwechselstörungen)
  5. Chronische Wundheilungsstörungen
  6. Leiden mit eingeschränkter Lebensqualität
  7. Organinsuffizienz (z.B. Leberfunktionsstörung, multiple Organdysfunktion)
  8. Periphere arterielle Verschlusskrankheiten
  9. Polyneuropathie infolge von Diabetes Mellitus oder nach Krebsbehandlung“

Freundlich grüßt

Jörg Pantel
18. Sep, 2017

Aktion Fit für den Sommer

Gesunde Gefäße – Schöne Beine
Moderne Gefäßtherapie bei Krampfadern, Besenreiser & Co.
Der Sommer ist da, wir haben Lust darauf, kurze Hosen oder Röcke zu tragen. Wer möchte dazu keine schönen Beine zeigen?
In meinem Vortrag stelle ich Ihnen die Physikalische Gefäßtherapie BEMER vor, mit denen Sie nicht nur sichtbar Ihre Gefäße wieder in Schwung bringen, sondern auch schweren und geschwollenen Beinen entgegenwirken sowie Durchblutungsstörungen und kalte Füße positiv beeinflussen.
Weitere Auswirkungen auf Ihren Körper:
- Gesundheit stärken
- Heilung unterstützen
- Leistungsfähigkeit steigern
- Vitalität verbessern



Gutschein
für 1 Anwendung (pro Person)



Praxis Neue Wege
Südstr.20, 48153 Münster
www.heilpraktiker-praxis-muenster.de

0251 – 747 90 53